Allgemeine Zahnärztliche Informationen

Schluckauf bei Babys

schluckauf bei babys

Schluckauf ist bei Babys sehr häufig. Studien zeigen, dass Schluckauf bereits in der sechsten Woche nach der Befruchtung auftreten kann und schwangere Frauen können manchmal das Schluckauf ihres Babys spüren. Hier erklärt der Kieferorthopäde Dr. Jamilian.

Babys, die regelmäßig an der Gebärmutter Schluckauf hatten, haben oft auch Schluckauf nach der Geburt. Obwohl Baby-Schluckauf im Allgemeinen kein Problem darstellt, machen sich die meisten neuen Eltern Sorge um den Schluckauf ihres Babys und möchten einen Weg finden, ihrem Baby zu helfen.

wie kann man baby schluckauf stoppen

Wie kann man Baby-Schluckauf stoppen?

Jedes Ereignis hat eine Ursache. Wenn Sie die Ursache für den Schluckauf Ihres Babys kennen, können Sie richtige Maßnahmen ergreifen, um den Schluckauf Ihres Babys zu stoppen und zu behandeln. Hier sind vier wirksame Methoden zur Behandlung von Schluckauf:

  1. Aufstoßen des Babys: Druck im kleinen Magen des Babys kann Schluckauf verursachen und diese verschlimmern. Das Baby zum Aufstoßen zu erzwingen, verringert diesen Druck. Halten Sie es dazu gerade auf Ihre Schulter und klopfen Sie es langsam auf den Rücken oder setzen Sie es auf Ihr Knie, lehnen Sie es leicht nach vorne und klopfen Sie sanft auf seinen Rücken.
  2. Füttere das Baby. Sowohl in der Muttermilch als auch in der Milchnahrung kann das Saugen das Zwerchfell stimulieren und sich dann lockern und zur Normalität zurückkehren und den Schluckauf des Babys stoppen. Selbst wenn dieser Prozess nicht effektiv ist, hilft das Füttern des schluckenden Babys, es davon abzulenken, über etwas anderes nachzudenken.
  3. Suchen Sie einen Kinderarzt auf, um den Reflux Ihres Babys zu überprüfen. Reflux ist ein Zustand, bei dem der Inhalt der Speiseröhre zu Hals und Mund zurückkehrt. Bei einigen Babys können häufig auftretender, hartnäckiger Schluckauf ein Zeichen für ein medizinisches Problem sein. Wenn Ihr Baby mehr als ein- oder zweimal am Tag oder über einen längeren Zeitraum Schluckauf hat, kann es Reflux haben. Kinder mit gastroösophagealer Refluxkrankheit haben normalerweise andere Symptome, einschließlich Atemproblemen oder Schmerzen beim Essen. Reflux ist behandelbar. Wenn Ihr Baby also zu viel Schluckauf hat, zögern Sie nicht, Ihren Kinderarzt zu informieren.
  4. Seien Sie ruhig und warten Sie: Schluckauf schadet Ihrem Baby nicht ernsthaft. Manchmal ist Warten die beste Lösung. Babys Schluckaufe dauern in der Regel nicht länger als 30 Minuten und hören normalerweise kürzer auf. Die Häufigkeit von Schluckauf nimmt ab, wenn das Baby älter wird. Schluckauf ist selten, wenn ein Baby ein Jahr alt ist.

behandlung von baby schluckauf

Tabus bei der Behandlung von Babys Schluckauf

Bäuerchen sofort nach jeder Mahlzeit verringert Häufigkeit des Schluckaufs bei Neugeborenen. Verwenden Sie keine allgemeinen Therapien bzw. Erwachsenen-Therapien, um den Schluckauf Ihres Babys zu stoppen. Sie dürfen also Ihr Baby nicht etwa erschrecken, in Papiertüten atmen lassen oder auf den Kopf stellen. Diese Methoden sind schädlich für das Baby und haben keinen Einfluss darauf, den Schluckauf des Babys zu stoppen.

Dr Jamilian Kieferorthopade

About Dr Jamilian Kieferorthopade

Dr. Jamilian, ein Kieferorthopäde, ist auf kieferorthopädische Chirurgie sowie Kiefer- und Gesichtsanomalien spezialisiert und Vollzeitprofessor in der Abteilung für Kieferorthopädie der School of Dentistry der Islamic Azad University. Er hat ärztlische Atteste im Iran und in Europa erhalten und ist Mitglied der iranischen, amerikanischen und europäischen kieferorthopädischen Vereinigungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.