Kieferorthopädisches Wissen

Kieferorthopädie bei Erwachsenen

Kieferorthopädie bei Erwachsenen

Sie denken vielleicht, dass Kieferorthopädie nur für Kinder und Jugendliche ist und es nicht möglich ist, Zahnfehlstellungen bei Erwachsenen kieferorthopädisch zu behandeln.

Die Wahrheit ist jedoch, dass das Alter keine Rolle spielt, um ein schönes Lächeln zu erreichen. Patienten jeden Alters, ob jung oder alt, können von einer kieferorthopädischen Behandlung profitieren. Wenn die Zähne, das Zahnfleisch und der Kieferknochen in guter Gesundheit sind, kann jeder in jedem Alter kieferorthopädisch behandelt werden.

Bei Erwachsenen kann es komplizierter sein, es kann eine Vorgeschichte von Zahnproblemen oder Zahnfleischerkrankungen geben. Daher ist es wichtig, dass sie von einem Kieferorthopäden behandelt werden, der über ausreichend Training, Fachwissen und Erfahrung verfügt, um die besten Behandlungsergebnisse zu erzielen.

Eine erwachsene Frau, die mit Keramikkieferorthopädie lächelt smiling

Wie wird die Kieferorthopädie für Erwachsene durchgeführt?

Erwachsene machen heute einen großen Teil der kieferorthopädischen Patienten aus. Die Erwachsenenkieferorthopädie hat eine besondere Bedeutung. Tatsächlich erkennen viele Erwachsene, wie wichtig es ist, in ein schönes Lächeln zu investieren, und eine Korrektur des Lächelns kann erhebliche Vorteile im Berufs- und Privatleben haben.

Wichtige Aspekte der kieferorthopädischen Behandlung von Erwachsenen

Gesunde und ausgerichtete Zähne zu haben, ist in jedem Alter möglich, daher ist es nie zu spät, eine kieferorthopädische Behandlung in Anspruch zu nehmen. Allerdings hat die kieferorthopädische Behandlung bei Erwachsenen zwei wichtige Aspekte: Zum einen haben Erwachsene die Pubertät erreicht und das Wachstum und die Entwicklung der Kiefer ist bei ihnen abgeschlossen, so dass die Veränderung der Kieferstruktur nicht ausschließlich mit kieferorthopädischen Geräten erfolgen kann. Daher ist in vielen Fällen, wenn ein Erwachsener eine Kieferfehlstellung hat, neben der Kieferorthopädie auch eine Operation notwendig.

In der Erwachsenenkieferorthopädie kann es sich zum Beispiel um einen Zustand handeln, in dem der Ober- oder Unterkiefer nicht in seiner normalen Position ist und sich hinter oder vor der normalen Position befindet. In diesen Fällen ist die Kieferorthopädie allein nicht wirksam und es sollte eine Kieferchirurgie eingesetzt werden, um den Kiefer in seine ursprüngliche Position zurückzubringen.

Manchmal ist eine kieferorthopädische Behandlung für Erwachsene schwierig, weil mehrere Fachgebiete zusammen angewendet werden müssen und das volle Wachstum des Kiefers diesen Prozess etwas erschwert. Eigentlich kann eine kieferorthopädische Behandlung für Erwachsene viel komplizierter sein als die Behandlung eines Kindes. Daher ist es nicht möglich, die Struktur des Kiefers und des Gesichts von Erwachsenen zu verändern, wie bei der kieferorthopädischen Behandlung von Kindern. Nur die Ausrichtung der Zähne kann angepasst werden.

Erwachsene Mutter und Kind mit kieferorthopädischem Bracket

Auf der anderen Seite sind Parodontalerkrankungen (Zahnfleisch) bei Erwachsenen häufiger als bei Kindern. Tatsächlich sind Erwachsene viel anfälliger für Parodontalerkrankungen als Kinder und Jugendliche. Daher sollten die Symptome einer Parodontalerkrankung behandelt werden, bevor mit der Behandlung begonnen wird. Es sollte nicht vergessen werden, dass die parodontale Gesundheit eine Schlüsselrolle spielt.

Ein gesundes Zahnfleisch ist ein sehr wichtiges Element bei der kieferorthopädischen Behandlung von Erwachsenen. Während der Patient kieferorthopädische Geräte verwendet, werden sanfte Kräfte auf die Zähne ausgeübt, damit sie sich durch den umgebenden Knochen bewegen können. Wenn das Zahnfleischgewebe während einer kieferorthopädischen Behandlung nicht gesund ist, kann eine Zahnfleischerkrankung den Kieferknochen schwächen und Knochenschwund verursachen. Dies gefährdet die langfristige Gesundheit der Zähne und schwächt die Zähne des Patienten. Daher sollte jede Zahnfleischerkrankung vor Beginn einer kieferorthopädischen Behandlung bei Erwachsenen kontrolliert werden. Um die parodontale Gesundheit zu erhalten, sollten Sie sich während der kieferorthopädischen Behandlung professionell und regelmäßig pflegen lassen und die Mundgesundheit erhalten.

Differenzen bei kieferorthopädischen Verfahren für Erwachsene und Kinder

Bei Kindern, da ihre Kiefer und Zähne noch wachsen und sich entwickeln, können sie sehr leicht in die ideale Position geführt werden, um ein volles Lächeln zu haben. Bei Erwachsenen sind die Kiefer voll entwickelt und können nicht mehr bewegt werden.Das bedeutet, dass Änderungen in der Struktur des Kiefers mit kieferorthopädischen Geräten nicht wie bei einem neunjährigen Kind vorgenommen werden können.  Im Durchschnitt ist die kieferorthopädische Behandlung bei Erwachsenen länger als bei Kindern.

Kieferorthopädische Geräte für Erwachsene

Gut zu wissen, dass kieferorthopädische Geräte für Erwachsene auch ein wenig anders sind als für Kinder. Denn im Gegensatz zu Kindern mögen es Erwachsene nicht, dass Zahnspangen und Drähte an ihren Zähnen sichtbar sind. Deshalb bevorzugen sie die Verwendung von Keramikspangen, Lingualkieferorthopädie und transparenten Retainern. Der soziale Status und die Peinlichkeit der Kieferorthopädie im Alter sind der Grund dafür.

Heutzutage ist die kieferorthopädische Behandlung von Erwachsenen sehr fortschrittlich und es wurden interessante Verschleierungstechniken entwickelt, um zu verhindern, dass man die Kieferorthopädie sieht. Diese Methoden erleichtern sowohl die Behandlung als auch die Patientenzufriedenheit.

author-avatar
About Dr Jamilian Kieferorthopade

Dr. Jamilian, ein Kieferorthopäde, ist auf kieferorthopädische Chirurgie sowie Kiefer- und Gesichtsanomalien spezialisiert und Vollzeitprofessor in der Abteilung für Kieferorthopädie der School of Dentistry der Islamic Azad University. Er hat ärztlische Atteste im Iran und in Europa erhalten und ist Mitglied der iranischen, amerikanischen und europäischen kieferorthopädischen Vereinigungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.