Allgemeine Zahnärztliche Informationen

Verfärbungen und Empfindlichkeit der Zähne gegenüber Süßigkeiten und Kälte

Verfärbungen und Empfindlichkeit der Zähne gegenüber Süßigkeiten und Kälte

Verfärbungen und Empfindlichkeit der Zähne gegenüber Süßigkeiten und Kälte können ein Zeichen für Karies oder Zahnfleischerkrankungen sein. Diese Schmerzen und Empfindlichkeit treten meist an einer bestimmten Stelle im Mund und an den Zähnen auf, an der Sie Karies vermuten. Wenn dieser Zustand anhält, ist der Patient nicht in der Lage, irgendetwas mit dem betroffenen Bereich zu essen. Im Laufe der Zeit wird der Patient auch Mundgeruch bekommen.

Im Folgenden gehen wir auf die Ursachen von Verfärbungen und Zahnempfindlichkeit gegenüber Süßigkeiten und Erkältung ein und erklären, wie Sie diese vorbeugen und behandeln können.

Die Zähne einer Frau reagieren empfindlich auf kaltes Wasser

Ursache für Verfärbungen und Empfindlichkeit der Zähne gegenüber Süßigkeiten und Kälte

Die Ansammlung von mikrobiellem Zahnbelag auf der Zahnoberfläche verursacht schließlich Karies, die im Anfangsstadium keine Symptome hat, aber im Laufe der Zeit treten Symptome wie Allergien gegen Süßigkeiten und Erkältungen auf.

Manche Karies und Allergien lassen sich anhand von Zahnverfärbungen erkennen, was eine zahnärztliche Untersuchung erforderlich machen kann. Viele Karies zeigt zunächst keine Symptome, bis sie weit fortgeschritten ist, und im fortgeschrittenen Stadium werden die Zähne empfindlich gegen Süßigkeiten oder Kälte. Um das Fortschreiten der Symptome zu verhindern, wird empfohlen, alle sechs Monate einen Zahnarzt aufzusuchen und, falls erforderlich, eine Röntgenaufnahme zu machen.

Wie man einen kariösen Zahn und seine Empfindlichkeit repariert

Um den Zahn zu reparieren, wird der kariöse Teil des Zahns ausgeschabt und das Gebiet mit Hilfe von restaurativen Materialien rekonstruiert. Zu den Füllstoffen gehören Komposite (Zahnfarbe), Amalgam (Silberfarbe) und andere Materialien wie Gold, die in der Vergangenheit verwendet wurden und keine gesundheitlichen Auswirkungen haben.

Bezüglich der Verwendung von Komposit zur Reparatur von Karies im Front- und Backenzahnbereich lässt sich sagen, dass dieses Material aufgrund der komplexeren Arbeitsschritte höhere Kosten als Amalgam verursacht. Der Zahnarzt muss mehr Zeit aufwenden. Die Lebensdauer eines Komposits ist wie die eines Amalgams.

Amalgam funktioniert gut in Bereichen des Zahns, die für den Zahnarzt schwieriger zu erreichen sind. Diese Substanz wird seit etwa 200 Jahren in der Zahnmedizin verwendet. Die Forschung hat gezeigt, dass ihre Verwendung keine Nebenwirkungen für Menschen verursacht. Es verursacht nur Probleme wegen des enthaltenen Quecksilbers und dessen Anreicherung in der Umwelt.

Verhinderung von Zahnverfärbungen und Empfindlichkeit

Sicher ist, dass eine gute Mundhygiene, vor allem nachts, hilft, Verfärbungen und Empfindlichkeit der Zähne zu verhindern. Einige Patienten pflegen auch eine gute Mundhygiene. Die Verwendung von Zahnseide, Mundspülung und regelmäßiges Zähneputzen sind Teil ihrer täglichen Routine. Aber durch den Verzehr einiger Lebensmittel wie farbige Getränke und Alkohol verfärben sich ihre Zähne und leiden schließlich unter Zahnempfindlichkeit. Das Trinken von zu viel Kaffee und Tee kann ebenfalls zu Zahnbelag und schließlich zu Zahnverfärbungen und Empfindlichkeit führen.

Um den Nebenwirkungen von Zahnverfärbungen vorzubeugen, empfiehlt es sich, rechtzeitig einen Zahnarzt aufzusuchen, um die Zähne zu entkalken. Auch die Einnahme einiger Antibiotika oder von Eisensirup in der Kindheit führt zu Verfärbungen der Zähne, die leider nur mit Zahnrestaurationsmethoden kompensiert und behandelt werden können.

Behandlung von Zahnverfärbungen und Empfindlichkeit gegenüber Kälte und Süßigkeiten

Die Behandlung von Zahnverfärbungen in oberflächlichen Graden ist mit Skalierung der Zähne möglich. Auch wenn die Zahnempfindlichkeit nicht auf Zahnfleischerkrankungen und Karies zurückzuführen ist, kann sie mit der Verwendung von Zahnseide und Zahnpasta für empfindliche Zähne behandelt werden.

Wenn Ihr Zahnarzt die Ursache für die Empfindlichkeit Ihres Zahns gegenüber Kälte und Süßigkeiten nicht findet, kann er Ihnen ein OPG verschreiben. Wenn die geringste Karies und Krankheit in diesem Bereich vorhanden ist, sollte sie sofort gefunden und mit Reparaturmethoden behandelt werden.

Dr Jamilian Kieferorthopade
About Dr Jamilian Kieferorthopade

Dr. Jamilian, ein Kieferorthopäde, ist auf kieferorthopädische Chirurgie sowie Kiefer- und Gesichtsanomalien spezialisiert und Vollzeitprofessor in der Abteilung für Kieferorthopädie der School of Dentistry der Islamic Azad University. Er hat ärztlische Atteste im Iran und in Europa erhalten und ist Mitglied der iranischen, amerikanischen und europäischen kieferorthopädischen Vereinigungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.